Am Ende war es doch ganz anders

Das Leben schreibt viele Geschichten, für einen ist sie kürzer, für andere länger. Es gibt keine Garantie, keine Sicherheit, dass sich nicht etwas ändern könnte – zum Glück, zum Pech mancher. Die einzige Möglichkeit ist es zu hoffen, einfach weiter zu laufen, dem Faden zu folgen und hoffen, dass die Geschichte genauso verlaufen ist.

Sollten wir nicht genau dann entscheiden ob die Geschichte schön war, ansprechend, belebend und erfüllend?

Ich will wandern, plane und überlege; will überraschen – mich, sowie andere, Freunde. Ich will etwas ändern, mich selber finden und dabei der Welt ein Teil von mir hinterlassen.

Ich fasse einen Entschluss, eine Entscheidung, und lebe mit dieser, richte mich nach dieser aus und mache das Beste draus. Um endlich etwas zu haben, die Gewissheit; um endlich zu Leben, mit gutem Gewissen.DSC_0984

Advertisements

One response to “Am Ende war es doch ganz anders

  • DidgeridooMan

    Einen schoenen Traum ich wuensche Dir…
    Viel Energie fuer das Wochenende.

    Kraft und Stolz sollen werden dein Elexier….
    das Lachen wird eine guetige Spende.

    Fragen ueber Fragen die Gedanken belasten…
    Jede vermutete Wahrheit ein kleines Drama.

    Doch die Antwort ich kann nicht antasten..
    dafuer ist man noch zu sehr Lama

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: